Barfusspfad

Ab dem Teich vom Kurpark bis zum Wildpark und zurück verläuft an der Orb entlang durch den Tennisplatz, am Freibad vorbei der Barfusspfad, insgesamt ca. 4,5 km lang und mit 36 Stationen ausgestattet. Bei Hälfte der Strecke am Wildpark wartet ein Kneip-Tret-Becken zur Entspannung der Füße.

 

Der Barfusspfad entstand aus einem Projekt in der Kreisrealschule Bad Orb und Bewohnern des Hauses Noah. Biologielehrer Gerhard Menzel-Schüßler hat den Pfad mit Schülern und Lehrern geplant und gebaut. Weiterhin betreuen Schüler das Projekt und bieten ehrenamtlich Führungen an. 

 

Webseite:  http://www.barfusspfad-bad-orb.de


Flyer



Stationen

Nr.

Station

Beschreibung

Bilder


1-Start

Fakir-Station


2

feines Mulchfeld


3

weiches Sandfeld


4

kleinsteiniges Flusskieselfeld


5

großer Salinenschwebebalken


6

kunterbunter Palisaden-Hang


7

Rundholzpalisadenweg


8

erfrischende 1. Bachquerrung


9

Holzpflasterweg


10

grobkieseliges Steinfeld


11

2. Bachquerung


12

Holzschlange


13

Kieselfeld


14

Tannen- und Kiefernzapfen


15

tiefe 3. Bachquerung


16

weiches Sandfeld


17

blumenumsäumter Dschungelweg


18

abwechslungsreiche Balancierpfähle


19

4. Bachquerung


20

70-Meter-Schlammfeld


21

erlenbeschattente

30m-Bachwanderung


22

 

Seile


23

 

grobsteiniges Kiesfeld


24

 Bach-Fußwaschstelle


25

Vulkankegel-Kneippbecken


26

Wildparkhang


27

federnder Waldboden


28 + 29

gebogene Schwebebalken


30

Weidentunnel


31

Wippe


32

sonniger Sandweg


33

extralanges Mulchfeld


34

Kieselfeld


34

Kieselfeld


35

Ruhebankgruppen


36

Salinenbalkenregale